Gesundheitsvorsorge fängt bei euch zu Hause an!

„Ein krankes Bett ist das sicherste Mittel, die Gesundheit zu ruinieren", mahnte vor
500 Jahren schon Philosoph Paracelsus.
Ein Satz dem die moderne Forschung recht gibt.
Die Basis für Vitalität und Gesundheit ist eine gesunde Umwelt und diese fängt zu Hause an. Hier ist der wichtigste Ort im Leben der Schlafplatz.

Typische Auswirkungen bei Strahlenbelastungen und
durch Störzonen im Wohnbereich!

Kopfschmerzen

Schwindelgefühl

Gangstörungen

Lähmungserscheinungen

Konzentrationsschwäche

Allgemeine Schwäche

Müdigkeit

Ohrgeräusche (Tinnitus)

Potenzstörungen

Sehstörungen

Aufschreien im Schlaf

Albträume

Frieren oder schwitzen im Bett

Knirschen mit den Zähnen

Nachtwandeln, Hocken und Wippen
im Bett

Ständig wiederkehrende oder
chronische Beschwerden

Schlafstörungen

Müdigkeit am Morgen,
trotz 8 Std. Schaf

Innere Unruhe und Nervosität

Reizbarkeit

Aggressivität

Depressive Verstimmung

Vegetative Dystonie

Fehlgeburten

Stress

Menstruationsbeschwerden

Hormonstörungen

Internistisch-immunologischer
Symptomkomplex

Muskel- und Gelenkschmerzen

Scherzen im Bereich der Zähne

Augenbrennen

Rheumatische Erkrankungen

Stoffwechselstörungen

Herz-Kreislauf-Störungen

Störungen des Blutdrucks

Unkontrolliertes Zellwachstum (Krebs)

Senkung der Melatoniproduktion

Rückenschmerzen (HWS, LWS)

Allergien

Diabetes

Magen-Darm-Probleme

Migräne

Schilddrüsenprobleme

Nasen-Nebenhöhlen-Probleme

Bettnässen

Weitere Krankheiten von A-Z möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei tausenden von Schalfplatzuntersuchungen stellten erfahrene Geopathologen fest:

Häufig sind Elektrosmog, Wasseradern und Erdstrahlen am Schlafplatz die Ursachen für Symptome dieser Art! Ein gestörter Schlafplatz kann durch Messungen und Sanierung in einen gesunden und harmonischen Lebensraum verwandelt werden. Die geistige Hilfe ist die wirkliche Hilfe!!!