Elektrosmog: Die heimliche Gefahr

Man sieht ihn nicht, man hört ihn nicht, man riecht ihn nicht:
Elektrosmog – dieses heimtückische Gemisch aus Frequenzen und elektromagnetischen Feldern, die täglich unsere Gesundheit attackieren.

Kaum ein Frequenzband bleibt mehr ungenutzt. Rundfunk und Fernsehrsender, Mobilfunk- und Radaranlagen senden, was das Zeug halt. Immer neue Sendemastenschießen wie Pilze aus dem Boden, bei den alten wird die Sendeleistung bis zum Anschlag erhöht.

Die Bürgerinitiativen, deren Anliegen der Schutz der Volksgesundheit ist, kommen mit dem Neugründungen kaum noch hinterher. Mühsam werden Urteile erkämpft, die den Bürger schützen sollen. Landwirte entdeckten ihren Kampfgeist, wenn ihre Kühe verenden
und ihr Wald stirbt.

In Geheimprojekten wie HAARP werden Menschen mittels ELF-Wellen manipuliert und die Militärs entwickeln fortlaufend ihre neue Mikrowellenwaffen und erproben sie an Menschen.

Wer die ernstzunehmenden Gesundheitsrisiken nicht kennt, kann sich auch nicht schützen.